Aktionstag gegen Glücksspielsucht in Lörrach

Online-Glücksspiele werden bei Jugendlichen immer beliebter

Am Mittwoch, den 25. September 2019 veranstaltete die Villa gemeinsam mit der bwlv Fachstelle Sucht einen Aktionsstand auf dem Alten Marktplatz in Lörrach.

Zahlreiche Passanten wurden durch die Mythen rund um das Thema Sportwetten sowie einem „Quiz-Rad“ auf den Aktionsstand aufmerksam.

Jugendliche berichteten, dass insbesondere die Werbepräsenz der Sportwetten, sowohl bei Sportereignissen selbst, aber auch im Internet sehr groß ist und dadurch bereits einige Wetterfahrung gesammelt wurde. Die Fragestellung, ob jemand, der sich im Sport gut auskennt, bei Sportwetten einfacher gewinnt, fand große Bedeutung und wurde mit den Passanten ausführlich diskutiert.

Neben den Sportwetten zeigte sich auch, dass Online-Casinos immer mehr in den Mittelpunkt der Bevölkerung geraten. Durch Gratis-Simulationen, welche eine deutlich erhöhte Gewinnchance aufsteigen, wird das Interesse bereits in jungen Jahren geweckt. Die nahezu uneingeschränkte Erreichbarkeit, die Anonymität im Netz sowie die Möglichkeit einer Umgehung des Jugendschutzes, machen das Glücksspiel im Internet besonders auch für Jugendliche riskant.

Über den Aktionstag berichtete der SWR.

 

 

 

Zurück