Seminar „Sucht vorbeugen“ für angehende Pflegekräfte in Lörrach

Am 17.06. durfte die Villa Schöpflin zum dritten Mal in diesem Jahr 20 Schülerinnen und Schüler der Schule für Pflegeberufe der Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH willkommen heißen. Während des halbtägigen Seminars stand einiges auf dem Plan. Die Schülerinnen und Schüler lernten das  Alkoholpräventionsprogramms HaLT kennen, sie erfuhren, wie sich eine Sucht entwickeln kann, es gab Raum zur Reflektion eigener Meinungen und Haltungen gegenüber legaler und illegaler Drogen sowie der Auswirkung dieser Meinungen/Haltungen auf das eigenen Verhalten im Umgang mit Patientinnen und Patienten. Zuletzt bekamen die angehenden Pflegekräfte Informationen und Techniken mit an die Hand, um auch im oft stressigen Klinikalltag Patientinnen und Patienten auf ihren Substanzenkonsum angemessen und erfolgreich anzusprechen.

Wir bedanken uns nochmals bei allen Schülerinnen und Schülern für die Mitgestaltung dieses Vormittags!

Zurück