Aufgaben & Leitbild

Als Zentrum für Suchtprävention ist es unsere Aufgabe, bedarfs­ge­rechte, wirksame und nachhaltige Präventi­onsmaßnahmen für Kinder, Jugend­liche, Bezugs­per­sonen und Multi­pli­ka­toren/innen (z.B. Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte) im Landkreis Lörrach umzusetzen. Unsere Aufga­ben­be­reiche sind der Umgang mit Sucht­mitteln (insbe­sondere Alkohol, Tabak und Cannabis) und Verhal­tens­weisen, die Sucht­cha­rakter annehmen können (Medien­konsum und Glücksspiel).

Ebenso entwi­ckeln wir innovative Präventi­ons­pro­gramme und –materialien, die wir auch über die Grenzen des Landkreises hinaus zur Verfügung stellen.

Im Rahmen unserer …

  • universellen Präventionsmaßnahmen bearbeiten wir mit Schulklassen und Jugend­gruppen auf interaktive Art und Weise Themen wie Alkohol und Cannabis.

  • selektiven Prävention gehen wir gezielt auf Jugendliche zu, die ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Suchterkrankung aufweisen.

  • indizierten Präventionsangebote arbeiten wir mit Jugendlichen, die sich durch riskante oder gesundheitsschädliche Verhaltensweisen bereits Schaden zufügen, aber (noch) nicht abhängig sind.

 

Leitbild der Villa Schöpflin (pdf)